0711 342033-0

Videos vom 3. SDKITag

Alle Streams für Sie

Auf dieser Seite haben wir Ihnen die Mitschnitte unseres dritten Smart Data und KI Streaming-Events vom 27. Oktober 2021 zusammengestellt.

Mit einem Klick können Sie das jeweilige Video starten; Sie greifen damit auf externe Inhalte bei YouTube zu. Viel Spaß beim Anschauen!

Teil 1: Begrüßung und Einführung

mit Prof. Neumair vom Steinbuch Center for Computing des KIT und Dr. Andreas Wierse, Geschäftsführer SICOS BW GmbH

Teil 2: Anwenderberichte

· Frank Lehmann | Ensinger GmbH
  KI oder Bauchgefühl – Was ist besser?
· Kai Horn | highQ Computerlösungen GmbH
  Wie kann KI Radwege sicherer machen?
· Julia Jung | Mahle GmbH
  Zu gut für Data Analytics? – Warum Fehler wichtig sind!

Teil 3: Gespräche mit Anbietern

· Dr. Alexander Kauffeldt-Thieß | Spicetech GmbH
    KI gestützte Planung von Ladestationen
· Plamen Kiradjiev | IBM Deutschland GmbH
    Data Fabric im Kontext Industrie 4.0
· Christophe Mutzig | Five1 GmbH & Co. KG
    Warum scheitern Data Analytics Projekte, wie kann man das im Vorfeld erkennen?

Teil 4: Wie hilft mir die Weiterbildung?

· Prof. Hermann Schumacher | Universität Ulm
    Data Literacy – Data Science
· Dr. Janina Stompe & Dr. Constanze Hasterok | Fraunhofer IOSB
    Weiterbildung im Kontext des Vorgehensmodells PAISE bei CC-KING
· Rainer Duda| Digital Hub Schwarzwald-Baar-Heuberg | KIT
    Data Analytics Wissenstransfer – KMU-spezifische Weiterbildungsangebote

Teil 5: Virtuelle Rechnerraumführung | HoReKa

·  Renè Caspart
   Eine Führung mit durch den Rechnerraum des Steinbuch Centre for Computing auf dem Campus Nord des KIT.

Teil 6: Förderprojekte gewinnen

· Oliver Maier | WEFA Singen GmbH
    Forschungsprojekte für Mittelständler | Von der Potentialanalyse zum ZIM Projekt
· Sebastian Klumpp | Price Intelligence GmbH
    Wie gewinnt man Förderprojekte?
· Prof. Dr. Michael Beigl | KIT
    Förderprojekte – spannend für Unternehmen UND Forscher

Teil 7: Hands-On

· Dr. Till Riedel | KIT
„Natural Language Processing als Schlüsseltechnologie für die nachhaltige Produktklassifizierung”
Wie e-Commerce Unternehmen NLP Anwendungen nutzen können, um ressourcenschonend
Produktinformationssysteme zu aktualisieren.