Zum Inhalt springen
Unabhängige und kostenfreie Beratung vereinbaren: » Termin

DATENANALYSE MIT HPC

Supercomputingakademie_04._Oktober_-_15._November_2021.jpg

Erfahren Sie mehr über das Modul

Themen der Künstlichen Intelligenz (KI) waren lange Zeit nur ein leeres Schlagwort. Heutzutage hat KI bereits die Entwicklungslabore verlassen und hat Einzug in den Alltag erhalten. Algorithmen und Systeme der Künstlichen Intelligenz sind allgegenwärtig. Sei es die Empfehlung von Produkten bei Amazon, über Serienempfehlungen in Netflix oder die Interaktion mit Sprachassistenten wie Alexa oder Cortana. Dieses Modul soll einen ersten Einblick in die „Blackbox Datenanalyse“ geben. Hierzu gehört nicht nur die Definition relevanter Kernbegriffe, sondern auch deren Abgrenzung. Sie bekommen in diesem Modul einen ersten Einblick in den typischen Ablauf einer Datenanalyse („Workflow“) anhand konkreter Beispiele. Die Beispiele werden vervollständigt durch eine Reihe von Praxisbeispielen. Dieser Kurs bietet darüber hinaus die Möglichkeit zum intensiven Austausch mit den Dozenten sowie den anderen Kursteilnehmern.

 

Inhaltliche Themenbereiche

  • Datenanalyse, Künstliche Intelligenz: Eine Einführung
  • Konvergenz von HPC und Künstlicher Intelligenz
  • Exkurs: Container-Technologien
  • Explorative Datenanalyse
  • Exkurs: Nicht-Relationale Datenbanken
  • Maschinelles Lernen: Konzepte, Algorithmen und Evaluierung
  • Einführung in Neuronale Netzwerke
  • Big Data Architekturen und Frameworks
  • Trends und neuartige Technologien im Bereich HPC und AI
  • Übung zur explorativen Datenanalyse mit Tableau und Python
  • Übung zu Neuronalen Netzen mit TensorFlow
  • Datenanalyse am Beispiel Stuttgarter S-Bahn Fahrzeiten
  •  

Zu erlangende Kompetenzen

  • Sie können die Grundlagen der Datenanalyse und Künstlicher Intelligenz beschreiben und unterscheiden.
  • Sie können die Anforderungen von KI-Anwendungen auf HPC-Systemen aufzählen und erläutern.
  • Sie sind in der Lage, eine Explorative Datenanalyse durchzuführen.
  • Sie können erklären, was Big Data Architekturen und Frameworks sind.
  • Sie sind fähig Deep Learning und Machine Lerning Frameworks zu unterscheiden und anzuwenden.
  • Sie können Trends und aktuelle Technologien im Bereich KI und HPC aufzählen und beschreiben.

Melden Sie sich noch heute an. 

Bis zum 5. September gibt es noch einen Early-Bird-Rabatt von 25%!

Alle weitere Informationen finden Sie hier.

Dr.-Ing. Andreas Wierse

Nutzen Sie Ihren Wettbewerbsvorteil durch den Einsatz von Simulation und Höchstleistungsrechnen sowie Big und Smart Data. Ich freue mich auf den Dialog mit Ihnen.

Dr.-Ing. Andreas Wierse

[Geschäftsführer]