Zum Inhalt springen
Unabhängige und kostenfreie Beratung vereinbaren: » Termin

Wie kommt Künstliche Intelligenz in Ihr Unternehmen?

Social_Media.PNG

Regionale Weiterbildungen und Transferaktivitäten

KI hält Einzug auch in kleinere und mittlere Unternehmen – denn auch hier gilt es, komplexe und große Datenmengen zu erheben, auszuwerten und mit den Ergebnissen, Lösungen für die Zukunft zu entwickeln. Oftmals fehlen aber Fachkräfte mit den notwendigen Qualifikationen. Wie erkennen Unternehmen, welche Qualifikationen notwendig sind? Wie können Mitarbeitende für diese Aufgaben fit gemacht werden? Die Teilnehmenden erhalten spannende Impulse in Form einer Keynote und einer Diskussionsrunde. Mit dem Titel „Wissen ist Trumpf – KI für die Weiterbildung“ geht Dr. Andreas Wierse (SICOS BW) auf die Herausforderungen der Unternehmen die Einsatzmöglichkeiten von KI zu verstehen. Wenn es darum geht, das entsprechende Know-how aufzubauen, ist der Mittelstand im Nachteil:

Experten sind rar, oft hochdotiert und meist weniger mittelstandsaffin. Der mit Abstand beste Weg ist daher die Weiterbildung der eigenen Mitarbeiter; das bringt den Vorteil mit sich, dass diese die bestehenden geschäftlichen Abläufe und Prioritäten bereits kennen und somit schneller die spannenden Anwendungsfelder identifizieren können, als jemand, der von außen neu dazu kommt. Welche Weiterbildungs- und Transferangebote im Bereich Künstliche Intelligenz derzeit angeboten werden, lernen die Teilnehmenden auf dem virtuellen Marktplatz kennen. Im direkten Gespräch können sie sich mit den Experten austauschen. Wie gelingt der Transfer von KI ins Unternehmen? In der abschließenden Diskussionsrunde tauschen sich Dr. Claus Eppler (CHIRON Werke), Dr. Andreas Wierse (SICOS BW) und Prof. Dr. Christian Reich (Hochschule Furtwangen) unter Moderation von Prof. Dr. Martin Haimerl über ihre Erfahrungswerte aus.

Agenda: 11.02.2021

15:30 Uhr

Begrüßung, Lisa Rothfuß, bwcon GmbH

15:35 Uhr

Wissen ist Trumpf – KI für die Weiterbildung
Dr. Andreas Wierse, SICOS BW

16:00 Uhr

Vorstellung der Weiterbildungsanbieter

16:15 Uhr

Marktplatz der Weiterbildungsangebote: Breakoutsessions zum Austausch mit den Weiterbildungsanbietern

16:35 Uhr

Kaffeepause

16:45 Uhr

Diskussionsrunde: KI in der Umsetzung –
Wie gelingt der Transfer ins Unternehmen?

Moderation:
Prof. Dr. Martin Haimerl, Hochschule Furtwangen

Diskussionsteilnehmer:
Claus Eppler (CHIRON Werke), Dr. Andreas Wierse (SICOS BW) und Prof. Dr. Christian Reich (Hochschule Furtwangen)

17:15 Uhr

Zusammenfassung und Schlusswort

17:30 Uhr

Ende der Veranstaltung / Networking

 

Kommen Sie zu unserem Online Event und melden Sie sich jetzt hier an https://events.bwcon.de/events/wie-kommt-kuenstliche-intelligenz-in-ihr-unternehmen-regionale-weiterbildungen-und-transferaktivitaeten/

Dr.-Ing. Andreas Wierse

Nutzen Sie Ihren Wettbewerbsvorteil durch den Einsatz von Simulation und Höchstleistungsrechnen sowie Big und Smart Data. Ich freue mich auf den Dialog mit Ihnen.

Dr.-Ing. Andreas Wierse

[Geschäftsführer]

0711 217 2828-0

0711 217 2828-9

infosicos-bwde