0711 342033-0

Data Analytics / KI

Der Technologievorsprung für Ihr Unternehmen

Sie möchten die Daten, die in Ihrem Unternehmen anfallen, gewinnbringend nutzen oder zunächst einmal wissen, welches Potenzial sich überhaupt dahinter verbirgt? Sie benötigen hierfür einen externen Partner, weil sie intern nicht über ausreichend Know-how, technische, personelle oder finanzielle Ressourcen verfügen?

Effektive Datennutzung

Als neutraler Partner unterstützen wir Sie dabei, Ihre Daten mit Hilfe von Big- und Smart Data-Technologien zu analysieren und sinnvoll einzusetzen. Wollen Sie beispielsweise prägnantere Vorhersagen in Bezug auf Umsätze, Verbrauch oder Wartungszyklen treffen oder höhere Einsparungen erzielen? SICOS BW hilft Ihnen bei der Suche nach den geeigneten Analysetools samt individueller und kostenfreier Beratung.

Für kleine und mittlere Unternehmen steht mit dem Smart Data Solution Center Baden-Württemberg (SDSC-BW) ein spezialisiertes Solution Center zur Verfügung. Hier haben Sie die Möglichkeit, ein kostenloses Pilotprojekt umzusetzen und einen ersten Schritt in die Welt von Big Data, Smart Data, Künstlicher Intelligenz (KI) und Co. zu machen – auf Grundlage Ihrer eigenen Daten.

Unsere Kompetenz für Sie

Die Anforderungen und Fragestellen zum Thema Big Data und Smart Data sind bei jedem Unternehmen verschieden. Informieren Sie sich, wie wir Sie unterstützen können.

1. Kontaktaufnahme

Melden Sie sich direkt bei uns. Telefonisch besprechen wir erste Ideen und Herausforderungen und vereinbaren einen Beratungstermin, der ebenso wie das erste Projekt kostenlos ist.

2. Erstgespräch

Als nächstes besuchen wir Sie in Ihrer Firma und schauen uns gemeinsam die einzelnen Prozessschritte an; das Ziel ist, Zusammenhänge zu erkennen, aus denen sich Optimierungspotenzial ergibt.

3. Recherche

Anschließend bespricht unsere Geschäftsführung die Fragestellung – die Analyse der Datentöpfe – mit den Experten aus dem KIT und diese machen sich Gedanken, wie eine Potenzialanalyse aussehen könnte.

4. Expertengespräch

Es folgt ein weiterer gemeinsamer Termin mit den KIT-Experten zu den Details, wie der konkreten Zielsetzung, den erforderlichen Rechenkapazitäten, dem Aufwand der Datenübernahme sowie der Vorbereitung, Durchführung und Auswertung der Analyse.

5. Pilotphase

Jetzt untersuchen unsere Experten die Datensätze und räumen diese gemeinsam mit Ihnen auf („Data Cleansing“). Dann wenden wir die geeigneten Analyse-Verfahren und -Algorithmen an. Mit den ersten Ergebnissen ist der weitere Kostenaufwand für Sie überschau- und planbar.

6. Regelbetrieb

Ein abschließender Bericht fasst die Ergebnisse und Details der Werkzeuge sowie die Vorgehensweise zusammen. Auf dieser Basis könne Sie das weitere Vorgehen planen, z.B. eine Weiterbildung für Ihre Mitarbeiter oder die Auswahl geeigneter Partner.

Referenzbeispiele

WEFA

WEFA

„Durch die Potenzialanalyse konnten wir gute Einblicke in die Möglichkeiten der KI erlangen und waren erstaunt, dass sehr schnell interessante Zusammenhänge aufgedeckt werden konnten.“

mehr lesen
Rolf Benz

Rolf Benz

„Das SDSC-BW hat in diesem gemeinsamen Projekt gezeigt, wie wertvoll unsere Daten sind. Für uns als Mittelständler war dabei insbesondere die Zusammenarbeit mit den Experten sehr hilfreich.“

mehr lesen

Ihr Ansprechpartner

„Nutzen Sie Ihren Wettbewerbsvorteil durch den Einsatz von Simulation und Höchstleistungsrechnen sowie Big und Smart Data. Ich freue mich auf den Dialog mit Ihnen.“

Dr. Andreas Wierse
[Geschäftsführer]

0711 342033-0

0711 342033-99

wierse@sicos-bw.de