Zum Inhalt springen
Unabhängige und kostenfreie Beratung vereinbaren: » Termin

Price Intelligence Antrag erfolgreich

Unterstützt von der SICOS BW GmbH hat die Price Intelligence GmbH einen Antrag für ein Förderprojekt im Rahmen des FF4EuroHPC-Projektes gestellt. Zur großen Freude von Geschäftsführer Sebastian Klumpp und dem ganzen Team ist dieser Antrag genehmigt worden. Natürlich freuen wir uns bei der SICOS BW ebenfalls sehr darüber und wünschen Price Intelligence viel Erfolg.

Hintergrund für dieses Projekt ist die zunehmende direkte Verfügbarkeit von Produkten aus Asien auch für Endkunden, wie zum Beispiel die Plattform Alibaba sie bietet. In diesem sehr preissensitiven Segment ist es für die europäischen Hersteller und Händler daher umso wichtiger, ihre Preise optimal zu gestalten;

Price Intelligence bietet genau solche Optimierungen an. Unter dem Titel „Market-Innovation-Sourcing“ werden die Partner die bestehende Software weiterentwickeln, die kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) aus Handel, Produktion und dem Maschinenbau im internationalen Wettbewerb einerseits dabei hilft Fälschungen zu identifizieren und die richtigen Entscheidungen über das Produktportfolio und die Preise zu treffen; es soll aber auch ermöglicht werden, Produktinnovationen und Trends schon sehr früh zu erkennen. Ziel ist die Schaffung einer automatisierten Markttransparenz, um Entscheidungen im eCommerce datenbasiert und automatisiert zu treffen. Kernidee ist, die existierende Softwarelösung „priceintelligence“ mit Hilfe von Höchstleistungsrechnen (High Performance Computing = HPC) und der Verwendung von KI-Modellen noch skalierbarer zu machen und so auf eine neue Ebene zu heben, auf der erheblich mehr Daten gesammelt und verarbeitet werden können.

Mit diesem ersten Schritt können die Firmen Price Intelligence und Parsionate, die in diesem Projekt zusammenarbeiten, einen ganz wesentlichen strategischen Schritt für ihre weitere Entwicklung gehen. Durch die Integration in ihr Produktportfolio wollen sie ihre technologische Führung ausbauen und ihre Wettbewerbsposition auch außerhalb Europas verbessern und damit auch neue Kunden gewinnen. Die SICOS BW wird sie bei der Kommunikation der Ergebnisse unterstützen, um auch anderen KMUs zu vermitteln, dass HPC-Technologie unabhängig von der Unternehmensgröße große Vorteile bringen kann.

Einen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder

Kommentare

Keine Kommentare

Dr.-Ing. Andreas Wierse

Nutzen Sie Ihren Wettbewerbsvorteil durch den Einsatz von Simulation und Höchstleistungsrechnen sowie Big und Smart Data. Ich freue mich auf den Dialog mit Ihnen.

Dr.-Ing. Andreas Wierse

[Geschäftsführer]