Zum Inhalt springen
Unabhängige und kostenfreie Beratung vereinbaren: » Termin

HighTech@SICOS BW – Technologietransfer leicht gemacht!

2021 gibt’s was auf die Ohren! Über manche Themen muss und sollte man einfach in aller Ruhe sprechen. Daher haben wir uns 2021 dazu entschieden, Zeit und Mühe in ein neues Format zu investieren: den SICOS BW Podcast. In unserem Podcast HighTech@SICOS BW – Technologietransfer leicht gemacht befassen wir uns mit Themen rund um Digitalisierung, Highperformance Computing sowie Data Analytics. Neben Expertengesprächen geben wir Euch exklusiv einen Einblick in unsere Tätigkeit bei der SICOS BW.

Daniela und Nicole, beide im Bereich der Weiterbildung tätig, sprechen mit vielen interessanten Experten, Unternehmensvertretern und Forschern über Themen, die Euch inspirieren sollen. Bei Themenwünschen, Anmerkungen und Kritik, schreibt uns einfach eine E-Mail an poschsicos-bwde oder prangesicos-bwde.

Wir freuen uns auf Euer Feedback!

6. Folge: Das Projekt EXCELLERAT – Im Gespräch mit Anne-Bernard Bedouet

In unserer 6. Folge sprechen wir über die Zukunft des HPC und die Entwicklung des Centre of Excellence in Engineering

Download mp3

5. Folge: Das Höchstleistungsrechenzentrum Stuttgart (HLRS) – Im Gespräch mit Prof. Dr. Michael Resch

In unserer 5. Folge unterhalten wir uns mit dem Direktor des HLRS über die Anwendungsfelder in HPC/Simulation und die Einzigartigkeit des Rechenzentrums.

Download mp3

4. Folge: Die Zusammenarbeit mit Partnern – Im Gespräch mit Michael Vetter, einem Experten im Business Intelligence

In unserer 4. Folge sprechen wir über das Unternehmen Iodata, das sich auf Business Intelligence (BI) spezialisiert und unsere erfolgreiche Zusammenarbeit.

Download mp3

3. Folge: Datenanalysen kostenfrei und unkompliziert – im Gespräch mit Murat Malyemez

In der 3. Folge  gehen wir auf das Smart Data Solution Center genauer ein und stellen vor, wie das KIT den Unternehmen bei einer Datenanalyse unterstützt.

Download mp3

2. Folge: Technologie-Transfer, warum? Im Gespräch mit Dr. Andreas Wierse

In unserer 2. Folge fokussieren wir uns auf den Technologie-Transfer und die damit verbundene Vernetzung zu Unternehmen.

Download mp3

1. Folge: Digitales Lernen

In unserer ersten Folge unseres Podcast sprechen wir über das Thema Lernen in der digitalen Zeit und geben einen kurzen Einblick in unsere Weiterbildungsprogramme Highperformance Computing und Data Analytics.

Download mp3

Das Smart Data Innovation Lab

Unternehmen aus ganz Deutschland haben die Möglichkeit, einen regionalen Forschungscluster am KIT zu nutzen. Durch die Förderung des BMBF liefert das SDIL am KIT innerhalb sogenannter Mikroprojekte für Unternehmen kostenfrei Infrastruktur wie High Performance Computing oder Software nebst Support, Kontaktvermittlung zu Spitzenforschern oder Hilfestellung beim Datenmanagement. » mehr

Das Media Solution Center Baden-Württemberg

Wenn das Gespräch auf Kreativwirtschaft und Hightech, insbesondere Höchstleistungsrechnen kommt, denken die meisten, dass sich da nur wenige Berührungspunkte finden. Doch die Biene Maja hat uns da schon vor vielen Jahren die Augen geöffnet. Alles begann mit einem Besuch von mehreren medien- und filmschaffenden Unternehmen aus der Region am HLRS, dem Höchstleistungsrechenzentrum in Stuttgart-Vaihingen (initiiert von der Wirtschaftsförderung der Region Stuttgart, WRS). Und die Unternehmen, die sich mit Animationsfilmen beschäftigen, staunten nicht schlecht, als sie mehr über die Leistungsdaten unseres damaligen Flaggschiffs Hermit erfuhren. » mehr

Das Smart Data Solution Center Baden-Württemberg -SDSC-BW

Daten, Daten, Daten: Es gibt immer mehr davon. Und sie werden immer innovativer und gewinnbringender genutzt; zumindest von den großen Unternehmen unter uns. Sie profitieren schon längst tagtäglich von Datenanalysen unterschiedlichster Art. Kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) fällt es dagegen oft noch schwer, in die Welt der Datenanalysen vorzudringen – das sehen wir immer wieder. So verlockend Buzzwords wie Industrie 4.0, Big Data, Machine Learning oder Künstliche Intelligenz auch sein mögen, KMU können selten selbst beurteilen, ob, wann und wie sich ein Einsatz von Analysetechnologien auch für sie lohnt. Externe – unsere – Hilfe ist gefragt. » mehr

EU-Aktivitäten im Bereich HPC/KI/HPDA

In der Europäischen Union gibt es eine Fülle von Aktivitäten in den Bereichen High-Performance Computing (HPC), künstlicher Intelligenz (KI) und High Performance Data Analytics ( HPDA). Die SICOS BW GmbH ist in einigen Projekten direkt involviert und auch darüber hinaus vernetzt, immer mit dem Fokus, unsere Klientel, die KMUs, an diese für sie oft neuen Technologien heranzuführen. » mehr

ISC-Roundtable: Wird Quantencomputing HPC ersetzen?

Roundtable bei der ISC: Wird Quantencomputing HPC ersetzen? Ein Blick auf die Panel-Diskussion am 1. Juli ab 15:15 Uhr » mehr

10 Jahre Sicos

Wären wir ein Kind in Baden-Württemberg, dann hätten wir gerade die Grundschule absolviert und müssten uns die Frage stellen, auf welche weiterführende Schule wir gehen möchten. » mehr

Die Supercomputing-Akademie – Erfahrungen aus erster Hand

Lesen Sie im Folgenden mehr über ihre bisherigen Erfahrungen im HPC sowie über ihre Eindrücke von und an der Supercomputing-Akademie – aus erster Hand! » mehr

Price Intelligence Antrag erfolgreich

Unterstützt von der SICOS BW GmbH hat die Price Intelligence GmbH einen Antrag für ein Förderprojekt im Rahmen des FF4EuroHPC-Projektes gestellt. Zur großen Freude von Geschäftsführer Sebastian Klumpp und dem ganzen Team ist dieser Antrag genehmigt worden. » mehr

Supercomputing-Akademie – Erfahrungen aus erster Hand

Lesen Sie im Folgenden mehr über Igor Iroz bisherige Erfahrungen im HPC sowie über seine Eindrücke von und an der Supercomputing-Akademie – aus erster Hand! » mehr

Data Analytics: Wissensaufbau für KMU leicht gemacht

Big Data, Künstliche Intelligenz, digitale Geschäftsmodelle - das sind nur einige Trendwörter, mit denen auch kleine und mittlere Unternehmen (KMU) konfrontiert werden. Während große Unternehmen gewinnbringende Smart-Data-Technologien bereits effektiv nutzen und nachhaltig von ihnen profitieren, werden bei KMU oft mangelndes Wissen, zu hohe Kosten oder fehlende Anwendungsbeispiele als Gründe für die derzeit noch geringe Akzeptanz von Data Analytics genannt. Weiterbildungsangebote können verhindern, dass Unternehmen im Digitalisierungszeitalter den Anschluss verlieren und ihre Wettbewerbsfähigkeit einbüßen. » mehr

Dr.-Ing. Andreas Wierse

Nutzen Sie Ihren Wettbewerbsvorteil durch den Einsatz von Simulation und Höchstleistungsrechnen sowie Big und Smart Data. Ich freue mich auf den Dialog mit Ihnen.

Dr.-Ing. Andreas Wierse

[Geschäftsführer]